BM TdM NW

  MdB THW BW

Zahlreiche Bundestagsabgeordnete nutzten auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, sich bei der Veranstaltung „MdB trifft THW“ am 27. September vor dem Bundestag mit THW-Angehörigen aus Baden-Württemberg auszutauschen.

Die Präsidentin der Landesvereinigung Nina Warken MdB betonte, dass der regelmäßige Austausch zwischen Abgeordneten und THW sehr wichtig sei: „Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer leisten nicht nur bei der Gefahrenabwehr, sondern auch in der Flüchtlingshilfe und bei der Integration hervorragende Arbeit. Davon konnten sich die Kollegen heute wieder einmal überzeugen. Ich bin mir sicher, dass sich das auch in den bevorstehenden Haushaltsverhandlungen sehr positiv für unsere Ortsverbände auswirken wird.“

Die Veranstaltung „MdB trifft THW“ vor dem Bundestag unter der Schirmherrschaft von Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert ist seit vielen Jahren Tradition. Dabei können die Abgeordneten das vielseitige Einsatzgeschehen des THW hautnah erleben. Im Fokus standen dieses Jahr die Flüchtlingshilfe im In‐ und Ausland, Integrationsprojekte sowie die Weiterentwicklung des THW im Zuge des neuen Zivilschutzkonzepts.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen